Wollworkshop verpasst?

Fünf Workshops rund um isländische Rohwolle sind dieses Jahr in Deutschland schon gelaufen, zwei weitere finden Mitte Oktober statt (und sind bereits ausgebucht), dann ist für dieses Jahr aller Voraussicht nach erst einmal Schluss. Denn hier im nordisländischen Winter ist es für mich wegen der Schafe nicht so einfach, mich mal kurz für einige Tage auszuklinken.

Wer sich dafür interessiert, aber die bisherigen Termine verpasst hat oder ganz woanders wohnt, kann sich gern jederzeit bei mir melden – ich komme gern in alle möglichen Gegenden Deutschlands, in denen es Wollbegeisterte gibt, und sagenhafterweise hat sich bisher noch überall jeder Kurs in kurzer Zeit gefüllt … Einfach mit mir Kontakt aufnehmen!

Ach ja, und hier spricht nicht Baugur, mein Hund (obwohl er auch ausgewiesener Rohwollliebhaber ist ;), sondern ich bin Karólína mitten in den nordisländischen Bergen, seit meiner Kindheit schaf- und wollbegeistert und spezialisiert auf die traditionellen Handwerkstechniken der Wollverarbeitung in Island (hier gibt es eine kleine Kurzvorstellung meines sonstigen Hintergrundes).

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s